Autor: DGJ

DGJ-Symposium „Tenure Track heute und morgen“: Anmeldung noch bis zum 10. Mai 2022 möglich

Am 8. Juni 2022 findet das 8. Symposium „Tenure Track heute und morgen: Evaluationsverfahren im Praxistest und Ausblick auf die Zukunft der wissenschaftlichen Karriere“ der Deutsche Gesellschaft Juniorprofessur (DGJ) in Jena statt. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist noch bis zum 10. Mai 2022 unter folgendem Link möglich: http://dgj.mobileds.de/registrierung Das Symposium dient dem Austausch zwischen Juniorprofessor:innen…

Continue reading

Landtagswahl in Schleswig-Holstein 2022: Wenig Antworten für die Wissenschaftspolitik

Mittlerweile ist es gute Tradition, dass die DGJ vor anstehenden Wahlen von Parteien mit realistischen Chancen auf einen Einzug ins Parlament deren Positionen in Form von Wahlprüfsteinen abfragt. Anfang Mai steht die Landtagswahl in Schleswig-Holstein an. Wir haben CDU, SPD, die Grünen, FDP, die Linke, die AfD und den SSW angefragt. Die Parteien CDU, SPD,…

Continue reading

Nordrhein-Westfalen wählt: Parteien zur Wissenschaftspolitik

Am 15. Mai 2022 wählen die Bürgerinnen und Bürger in Nordrhein-Westfalen (NRW) einen neuen Landtag. Und auch für diese Wahl haben wir die Parteien mit realistischen Chancen auf einen Einzug in den Landtag nach ihren Positionen zu zentralen Fragen der Wissenschaftspolitik befragt. Hierbei sind aus unserer Sicht Themen wie die Hochschulfinanzierung, die Ausgestaltung moderner Qualifikationswege…

Continue reading

Saarland wählt: Parteien zur Wissenschaftspolitik

Ende März steht die Landtagswahl im Saarland an. Mittlerweile ist es gute Tradition, dass wir vor anstehenden Wahlen von Parteien mit realistischen Chancen auf einen Einzug ins Parlament deren Positionen in Form von Wahlprüfsteinen abfragt. Hierbei sind für uns Themen wie Hochschulfinanzierung, Ausgestaltung von modernen Qualifikationswegen in der Wissenschaft und Planbarkeit der eigenen Karriere von…

Continue reading

Symposium „Tenure Track heute und morgen“ am 8. Juni 2022 in Jena

Das 8. Symposium der Deutsche Gesellschaft Juniorprofessur (DGJ), gefördert vom  Bundesministerium für Bildung und Forschung, steht unter dem Oberthema „Tenure Track heute und morgen: Evaluationsverfahren im Praxistest und Ausblick auf die Zukunft der wissenschaftlichen Karriere“ und verfolgt zwei Ziele: Einerseits soll die praktische Umsetzung der durch den sog. ‚Nachwuchspakt‘ erreichten Weiterentwicklung wissenschaftlicher Karrierewege in Hinblick…

Continue reading

Stellungnahme der DGJ zum Koalitionsvertrag der Ampelparteien

Die Deutsche Gesellschaft Juniorprofessur (DGJ) begrüßt den Stellenwert, den Wissenschaft und wissenschaftliche Karrierewege im vorgelegten Koalitionsvertrag von SPD, Grünen und FDP haben. Die dort formulierten Punkte zeigen deutlich, dass der Handlungsbedarf erkannt wurde und eine Verbesserung der derzeitigen Lage angestrebt wird. Der Koalitionsvertrag nennt hier neben der Ausweitung des Tenure-Track-Programms die Schaffung von „Dauerstellen für…

Continue reading

Vorstandswechsel bei der Deutschen Gesellschaft Juniorprofessur

Am 18. November 2021 fand die diesjährige Mitgliederversammlung der Deutschen Gesellschaft Juniorprofessur e. V. in Jena statt. Die langjährigen Vorstandsmitglieder Prof. Dr. Felix Krahmer, Prof. Dr. Stephan Scherneck und Prof. Dr. Sara Hofmann kandidierten nicht erneut für den Vorstand, sodass bei der Mitgliederversammlung drei neue Vorstandsmitglieder gewählt wurden: Jun.-Prof. Dr.-Ing. Ingo Siegert (Otto von Guericke…

Continue reading

Große Resonanz auf Online-Veranstaltungsreihe zum Thema Tenure Track

Gemeinsam mit der Graduierten-Akademie der Friedrich-Schiller-Universität Jena hat die Deutsche Gesellschaft Juniorprofessur (DGJ) im Oktober drei Informations- und Diskussionsabende zum Thema Tenure Track veranstaltet. Die Abende richteten sich vornehmlich an Promovierende und Postdocs, die über eine Karriere in der Wissenschaft nachdenken und mehr über die Tenure-Track-Professur als Karriereoption erfahren wollen.  Der erste Abend begann mit…

Continue reading

Mecklenburg-Vorpommern wählt: Parteien zur Wissenschaftspolitik

Parallel zur Bundestagswahl findet am 26. September 2021 auch die Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern statt. Bildung ist Ländersache und wir haben daher alle Parteien, die eine Chance auf Landtagssitze haben, zu Ihrer Meinung zu unseren Wahlprüfsteinen befragt. Zu unseren neun Fragen haben wir Antworten von SPD, CDU, AFD, DIE LINKE, GRÜNE und FDP erhalten. Ein wichtiger…

Continue reading

Berlin wählt: Parteien zur Wissenschaftspolitik

Neben der Wahl zum Deutschen Bundestag und einem Volksentscheid zur Enteignung großer Wohnungsunternehmen wählen die Berliner:innen am 26. September 2021 auch ein neues Abgeordnetenhaus. Interessant ist dabei, dass ein Teil der Senator:innen bereits im Vorfeld der Wahl erklärt hat, nicht mehr für den künftigen Senat zur Verfügung zu stehen. Dies betrifft auch das Ressort Wissenschaft…

Continue reading